My Carts


My Beatport

Log in to start using My Beatport!

My Beatport lets you follow your favorite DJs and labels so you can find out when they release new tracks. Log in or create an account today so you never miss a new release.

Create an Account
You're not following anyone yet!

My Beatport lets you follow your favorite DJs and labels so you can find out when they release new tracks. So go follow someone!

View My Beatport

My Artists View All


My Labels View All


In der Ausbildung im Jahr ’98, gelangten unbekannte Töne von einem Mixtape eines damaligen Kollegen in seine Ohren, die ihn sofort mit dem damals noch seltenen Housefieber anstecken und nie wieder loslassen sollten...Angesteckt von dem Tape und der Überzeugung, das selber mal zu probieren, wurde das nötige Equipment besorgt und einiges an Plattenmaterial an den Start gebracht. Nach einer gewissen Phase der Eingewöhnung und des Lernens, begann Zwette schließlich, eigene Mixtapes unter die Leute zu bringen und nachdem sein Style und die Art, wie er die Platten zusammen mixte, immer besser ankam, rückte er langsam in's Rampenlicht und war bereit für die große Bühne! Feine Grooves, schöne Melodien & eingehende Vocals finden sich sehr häufig in seinen Sets wieder und sein Style, der frische Clubsounds & nie vergessene Klassiker in einen Mix bringt, geht direkt in’s Ohr und von dort in die Beine seiner Zuhörer. Jeder der seinen Klängen schon lauschen durfte, weiß wovon hier die Rede ist! Sein ausgeprägter Musikgeschmack, gepaart mit der ausgefeilten Mixtechnik, geben seinen Sets den berüchtigten Wiedererkennungswert. Im richtigen Moment, die richtige Platte - eine Fähigkeit von Z wette, die die Partycrowd immer wieder auf's Neue zum Kochen und viel Schwung in die Clubs bringt! Sein Auftritt beim Sonne Mond Sterne - Wintercircus 2002 und ein Resident-Job im neu eröffneten OGS-Club in Jena dienten ihm als Sprungbrett! Z ahlreiche Bookinganfragen aus Mitteldeutschland flatterten ihm in's Haus und er lieferte in der Folge Support für Größen wie TokTok, Elektrochemie LK, The Discoboys, Lexy & K-Paul, Horny United, Milk & Sugar und viele mehr. 2004 präsentierte er sich bei Camp Music im Motopark Oschersleben und landete im selben Jahr seinen bisher größten Gig, beim legendären Sonne Mond Sterne - Festival an der Bleilochtalsperre Saalburg! Im Jahr 2005 kamen dann auch die ersten Auslandgigs in Slowenien und Österreich dazu! Inspiriert von Dj's & Produzenten aus den USA und Australien fand ab 2008 immer mehr Jazz-House den Weg in seinen Plattenkoffer und in die Ohren seiner Zuhörer! Es entstand nach und nach eine bunte Mischung aus verschieden House-Bereichen und als Zwette dann noch begann, eigene Remixe ("Teenage Boogie", "Neopolitan Dreams" & "Pumped Up Kicks" u.a.) zu basteln und diese in seine Sets einzubauen, bekamen seine Auftritte & Promosets wieder den bekannten Style aufgedrückt, den die Leute mit ihm verbinden.. -> fröhlich, melodisch, kraftvoll, mitreißend und unverwechselbar! In den letzten Jahren widmete sich Zwette immer mehr den ruhigen Klängen und so kommt es in seinem unberechenbaren Style auch mal vor, dass er Deep-House-Klänge verbreitet (unter anderem mit seinem bekannten Edit von Tom Odell‘s “Another Love“, den Sony Music im Jahr 2013 sogar offiziell anfragte und weltweit veröffentlichte) und in seine Sets einfließen lässt. Eine bunte Mischung aus all dem, machen ihn zu dem Dj, der er ist und schon immer war! Er passt in keine Schublade und lässt sich auch vom Mainstream nicht mitreißen. Mittlerweile gibt es wohl kaum noch einen namhaften Houseclub in Mitteldeutschland, in dem Zwette seine Fähigkeiten als Dj noch nicht unter Beweis gestellt hat! Mit einem Remix-Vertrag von Sony in der Tasche und der namhaften Agentur “Global Stage“ an seiner Seite, nimmt er zur Zeit wieder Fahrt auf und wird vielleicht auch bald in deiner Stadt & deinem Club zugegen sein, um Dich mit seinen Klängen zu verzaubern...REFERENZEN -►Sonne Mond Sterne / Saalburg - Panoramas Festival / Morlaix (France) - Rock'n'Heim Festival / Hockenheim - Club Magdalena / Berlin - Olympia Club / Porto (Portugal) - Boom Festival / Bozen (Italy) - Sputnik Spring Break / Pouch - Bazar Ice Club / Marseille (France) - Camp Music / Motopark Oschersleben - Camp Music / Flugplatz Allstedt - Mistral Club / Aix-en-Provence (France) - Pratersauna / Wien (Austria) - Bootshaus / Köln - Theater des Friedens / Rostock - Kottulinsky / Graz - Blok Club / Zürich (Switzerland) - Sense @ The Acadamy / Dublin (Ireland) - Fete Noir @ Fabrik Pörtschach / Wörthersee (Austria) - Bullitt Club / München - OGS Club / Jena - Sass Music Club / Wien (Austria) - Bacio Club / Rostock - Lichtpark / Berlin - Milk & Sugar on Tour @ Pier 15 / Dresden - Club 6 in the City / Graz (Austria) - Prinzzclub / Magdeburg - Krystle Nightclub / Dublin (Ireland) - Club Metropol / Friedrichshafen - Diamond Club / Chemnitz - Festspielhaus / Bregenz (Austria) - Jacquart Club / Bellegarde (France) - Summer Lounge Festival / Alperstedter See - Nachtcafe / Leipzig - Engel 07 / Hannover - Club Velvet / Leipzig - First Club / Magdeburg - Fundbureau / Hamburg - Clubs United / Sandsteinhöhlen Halberstadt - Sonne Mond Sterne Wintercircus / Flugplatz Dermsdorf - Club Savoy / Göttingen - Shootclub / Delitzsch - Cosmopolar / Erfurt - Klangkino / Gebesee - Club Sturm & Drang / Husum - Präzisionswerk / Espenhain - Sky Club / Leipzig - Lokschuppen / Arnstadt - Club 1 / Erfurt - Circo de la Musica / Kölleda - MLK Area / Blankenburg - Uma Carlson / Jena - Heiz Haus / Zeulenroda - Prigo Club / Kassel - Zapfwerk / Greiz - Alte Weberei / Nordhausen - Klock 11 / Weimar - Club La Rouge / Kindelbrück - Klima Club Lounge / Ilsenburg - Atomic Club / Ohrdruf - Ghost Club / Querfurt - uvm..

Latest Releases

Stem Player Active
Clear Queue