My Carts


My Beatport

Sign in to start using My Beatport!

My Beatport lets you follow your favorite DJs and labels so you can find out when they release new tracks. Log in or create an account today so you never miss a new release.

Create an Account
You're not following anyone yet!

My Beatport lets you follow your favorite DJs and labels so you can find out when they release new tracks. So go follow someone!

View My Beatport

My Artists View All


My Labels View All


Peter Stielow aka Lepetri ist ein Alter Hase an den Plattentellern. Der gebürtige Rostocker, aufgewachsen mit und über Jahre hinweg beeinflusst von Mike Oldfield bis Depeche Mode, Underworld oder auch Daftpunk begann seine Karriere in den späten 90 ́ern.Bereits vor 15 Jahren stellte Lepetri mit seinen Freunden unter dem Namen "Acoustic sience" die Clubs im Norden auf den Kopf. Das Dj trio war bekannt für hämmernde Beats gepaart mit immer besser werdenden mixing skills, welche durchaus den Namen Wissenschaft verdienten. Immer wieder nutzten sie Ihre Zuhörer als Versuchsobjekte; mit erfolg.Bis heute, ist er in Clubs ein gern gesehener Gast und sorgt nach wie vor für Furore auf dem Tanzparkett.In den darauffolgenden Jahren folgte der Entschluss über den Plattentellerrand hinaus zu schauen, um so den Startschuss für seine eigene Musik zu legen.Die ersten Veröffentlichungen ließen nicht lange auf sich warten. 2006 und 2007 Veröffentlichte Lepetri ein paar seiner Track auf dem mittlerweile sehr erfolgreichem Label Ostwind Records.Die darauffolgenden Jahre standen im Zeichen der Weiterbildung; sowohl beruflich als auch musikalisch. In Folge dessen entstanden „Ghost“-Produktionen im Hintergrund, jedoch war das Ziel ein ganz anderes; jungen Künstlern eine Plattform bieten, Musik zu veröffentlichen und Talente fördern. Durch die Gründung des Plattenlabels „WantedBeatz“ durch seinen Bruder im Jahre 2011 kam er seinem Ziel ein Stück näher.So ist es nicht verwunderlich, dass das erste Lepetri-Album 2013 auf WantedBeatz-records erscheinen wird.

There's nothing in the player. Choose a track and either play it or add it to the queue to get going.

128 BPM / A min
(Stem Player Active) - To reactivate full player controls, you'll need to play a new song
Player Queue Clear Queue