My Carts


My Beatport

Sign in to start using My Beatport!

My Beatport lets you follow your favorite DJs and labels so you can find out when they release new tracks. Log in or create an account today so you never miss a new release.

Create an Account
You're not following anyone yet!

My Beatport lets you follow your favorite DJs and labels so you can find out when they release new tracks. So go follow someone!

View My Beatport

My Artists View All


My Labels View All


House in allen Facetten, melodios, bassig massiv, oder glanzvoll unter der Discokugel. Das ist der Sound von Janvanvau.Geboren und aufgewachsen in Koblenz, war er zunachst durch die umfangreichen Plattensammlungen von Vater und Onkel gepragt, die samtliche Tanzmusik der 70er bis 90er Jahre umfassten. So stand er schon als Kind unter dem Einfluss von Disco und Housemusik, seien es die cheesy Pianochords eines DJ Tonka oder spater die gefilterten Samples von Thomas Bangalter. Einflusse, die man bis heute in seinen Sets und seiner Musik horen kann.Nachdem er langere Zeit in verschiedenen Jazzformationen mit Posaune und Piano spielte, entdeckte er seine Liebe zur elektronischen Musik endgultig im Jahr 2005. So fing das Plattensammeln an und es folgten erste Gigs im Raum Koblenz/Westerwald. Heute spielt janvanvau DJ-Sets vor allem im mitteldeutschen Raum und hat hier auch Residenzen in mehren Clubs inne.Ob als "Warm-Up" Player, wahrend der Main-Time oder zur ausgelassenen Afterhour, sein Feeling fur den Dancefloor, sowie seine stilistische Facherung macht eigentlich nur die Entscheidung schwer, wann genau im Laufe der Nacht wohl der beste Platz fur ihn ware.Spatestens mit seinem Umzug nach Berlin im Jahr 2009, entschloss sich Janvanvau auch eigene Musik zu produzieren und ist hier stilistisch im House bis Deephouse Bereich anzusiedeln.Seine Motivation sind aber vor allem auch der Tanz und die Freude am Unbekannten, Neuen. Faktoren die ihn begeistern und seine Liebe zur Musik immer wieder neu entfachen.

There's nothing in the player. Choose a track and either play it or add it to the queue to get going.

128 BPM / A min
(Stem Player Active) - To reactivate full player controls, you'll need to play a new song
Player Queue Clear Queue