My Carts


My Beatport

Sign in to start using My Beatport!

My Beatport lets you follow your favorite DJs and labels so you can find out when they release new tracks. Log in or create an account today so you never miss a new release.

Create an Account
You're not following anyone yet!

My Beatport lets you follow your favorite DJs and labels so you can find out when they release new tracks. So go follow someone!

View My Beatport

My Artists View All


My Labels View All


Max Mayr wurde im Jahr 1993 in Koblenz geboren und wuchs im Westerwald auf. Bereits im Alter von 16 Jahren begann er sich für elektronische Musik zu interessieren. Seine musikalische Entwicklung wurde unter anderem durch den ehemaligen Koblenzer Szene Club S38 geprägt, in dem er DJ Größen wie Anthony Rother, Super Flu, Brian Sanhaji, Tok Tok , Aka Aka oder Niko Schwind über die Schulter schauen durfte.Mit 17 stand er hinter seinen ersten eigenen Technics Turntables und erfüllte sich einen Traum. Die Teller wurden erstmal nur zu Hause und für den engsten Freundeskreis gedreht.Mit 18 Jahren avancierte er zum Resident DJ des S38 und begann auch außerhalb von Koblenz aufzulegen. Haltestationen waren unter anderem das U60311 in Frankfurt, die Elektroküche in Köln, das Ex- Haus in Trier oder die 3 Raum Wohnung in Bonn. Des Weiteren konnte er im Jahr 2012 das Publikum der Nature One im Elektroküchenbunker von sich überzeugen. Es ist also keine große Überraschung, dass ihm dieses Jahr die Ehre gebührt den Mainfloor zu beschallen.Max Mayr ist ein aufstrebender Stern der Elektroszene und durch seine zahlreichen Gigs mittlerweile auch überregional bekannt. Sein aktueller Sound bewegt sich zwischen Deep House und melodischem Techno. Releases von Labels wie Exploited, Diynamic, Datapunk, Systematic Records oder Stil vor Talent verfolgt er regelmäßig. Diese helfen ihm dabei sein musikalisches Talent auch auf seine eigenen Produktionen zu übertragen.Für die Zukunft darf man auf weitere Live- Auftritte und seine ersten offiziellen Releases gespannt sein. Clubs/ Events played at:- Nature One 2013 (House of House Floor) (Hunsrück/ Kas tellaun)- Nature One 2012 (Hunsrück/ Kastellaun)- Ein Tag Am Rhein 2012 (St. Goarshausen/ Loreley) - Endless Summer Festival (Osterspai) - Ex-Haus (Trier)- Die grüne Rakete (Trier)- Elektroküche (Köln)- 3 Raum Wohnung (Bonn)- U60311 (Frankfurt)- Circus Maximus (Koblenz)- Gray Club (Koblenz)- Palais (Koblenz)- Diskothek Dreams (Koblenz) - Club 11 (Trier)- Zenit (Koblenz)- Zenit Club (Koblenz)- Werk 56 (Koblenz)Artists played with:- Adam Port (keinemusik - Berlin)- David Mayer (keinemusik - Berlin)- &ME (keinemusik - Berlin)- Rampa (keinemusik - Berlin)- Marusha- Dr. Motte (PRAXXIZ Records - Berlin)- FAUL- Pleasurekraft- Björn Torwellen (Steil - Köln)- Andhim- Karotte (Break New Soil - Cocoon Club / Frankfurt) - Brian Sanhaji (CLR - Frankfurt)- Sascha Braemer (Stil vor Talent / Berlin)- Format: B (Formatik / Berlin)- DJ Emerson (CLR - kiddaz.fm / Berlin) - Torsten Kanzler(TK Rec - Berlin) - Hanne & Lore (Monaberry - kiddaz.fm / Herford) - Wankelmut (Seelensauna / Berlin)- AKAAKA (Burlesque - Stil vor Talent / Berlin)- Niko Schwind (Stil vor Talent / Berlin)- Juli Holz (Stil vor Talent / Berlin)- Animal Trainer (Stil vor Talent / Berlin)- Stereo Express (Burlesque – Atmosphere / Ghent – Belgien)- Super Flu (Monaberry - Germany)- Sven Wittekind (Sickweirdrough)- BMG (Abstract - Abschuss / Frankfurt)- Channel X (Stil vor Talent / Kassette Records)- Philip Bader (Bar25 - Berlin)- Monkey Safari- Format: B- Gayle San (GAYLESAN.com)- TOK TOK vs. Soffy O (TOK TOK Records - Berlin)- Chico Chiquita (120dB Records - Radio Sunshine Live/ Mannheim)- Sascha Krohn (Overdrive/ Wiesbaden) - Jagger (Rheintime - Elektroküche Köln) - Oliver Neufang (Timeless / Trier)- Falko Richtberg (bigFM/ TronicLove)- George Perry (Deep Space Tour IV)- Jerome (Anders Welten - deepHunsrück)- Tobias Henecker (Microtonal - Minimal House // Frankfurt) - Kai Hillmann- B@zeball- Tom Franke (BigFM - TronicLove - Koblenz)- Oliver Koletzki- Lexy & K-Paul- Niconé- Moonbootica- S38 (Koblenz) - Nico Pusch- Dr. Motte- Laserkraft 3D- Boogie Pimps- The Advent- Moguai- Ostblockschlampen- Adam Beyer- Umek- Chris Liebing- Len Faki- Sven Väth- Felix Kröcher- Dandi & Ugo- Marek Hemmann- Felix Da Housecat- Ante Perry- Dominik Eulberg- Milk & Sugar- Oliver Schories- Till von Sein- Tube & Berger- Dapayk- Bunte Bummler- Heiko Gemein- T homas P. Heckmann - Dabruck & Klein- Anthony Rother- Marc Faenger- Boris Dlugosch

Latest Releases

There's nothing in the player. Choose a track and either play it or add it to the queue to get going.

128 BPM / A min
(Stem Player Active) - To reactivate full player controls, you'll need to play a new song
Player Queue Clear Queue