Key Commands
 - Housemeisters

Bio:

Housemeisters ist eine Vereinigung von DJs und Produzenten mit Sitz in Hamburg. Die Housemeisters wurden 1996 gegründet. Dazu gehören die Künstler Jared Austin, Andreas Quick, Chrizz Hunter, Robbie San Diego Musik-Schwerpunkt sind House, Deephouse und Remixe. Der Sound hat seinen Ursprung in der Diskothek-Szene. Die Stationen, auf denen die DJs ihren Namen erlangten, sind in der Clubszene. Für ihre individuelle Musik bekannte Clubs und Discos wie das H1 (Hamburg), das Golden Cut (Hamburg), das Felix (Berlin), das Take 5 (Kitzbühel), das Puro (Berlin), der Pony Club (Kampen) und das Privileg (Hamburg) sind die Orte, wo das DJ Team regelmäßige Bookings für Veranstaltungen hat. Durch die Verknüpfung von Club- und Musikszene ergaben sich professionelle Synergien. So gelang den Housemeisters bereits 2008 ein Meisterstück, als sie mit Luke Francis den Top Ten Titel "The Bomb" in 17 Ländern in die Charts brachten. "I like you" stürmte kurz danach über Kontor Records international die Dance Charts. Durch die Aufbereitung von Remixen für weltbekannte Künstler breitete sich das Engagement der Housemeisters immer weiter aus. Und so arbeiten die DJs bei Auftritten und Produktionen mit Künstlern wie Usher, Far East Movement, Moguai, Ferry Corsten, DJ Antoine, David Guetta, Tiesto, Armin van Buuren, Axwell, Hardwell, Steve Angello, Erick Morillo, Eddie Thoneick und Max C zusammen. 2013 wurden Remixe für Meital Dohan, Deep Forest, Eric Benet und RH3 produziert, wobei sich die Listungen und Veröffentlichungen bis nach New York in die dortige Houseszene erstrecken.

LATEST RELEASES

Big 100 (House & Electro)
Fio, Stephen Pickup, Blumenkraft, Alex M., Sergio Ramos, Scotch & Soda, Elleena, 2-4 Grooves, Camille, Punkrockerz, Carmen, Tao Hypah, Breaker, DJ Kryst-Off, Kriss-One, Sonny Wilson, Andrew Spencer, Sasha Veter, Johan K, Marc Van Damme, Henny-M, Malu Project, James Stefano, K-Brown, DJ Selecta, Van Snyder, Tim de Ville, Farisha, Persian Raver, Trane, Lucc, Pit Bailay, Crystal Rock, Sigi Di Collini, Timmy G, Starjack, Jazzi Jay, MuzzyG, Max K., Comeea, DJ Restlezz, Lara Loft, Stan1, VergiLuv, Bounce Bro, Mike Melange, Matthias Ka, Marc Kiss, Azzido@Schwarz, Tjc, Marc Paprott, City Shakerz, Robkay, Lolita Hunters, Daniel Slam, DJ Neo, DLova, Hornyshakerz, DE/VISION, Vanilla Kiss, Sem, Arjan van Midden, Patricia Edwards, Nitro, Jason, Psychonautn, Brooklyn Bounce, OrgazmiXound, Pete Mazell, Sasha Wind, Cary August, Danceboy, Funky Rezz, Housebatze, Thomas You, Hill, Gordon, Narine, Grey, DJ Anady, Rudy MC, Parker, Belmond, DJ Solovey, Trashfunk Rockerz, Gemma.B, David Posor, Rico E., Nevermind, Philipp Ray, Stonecold, Vuk Lazar, Johan K., Splash, Gee, Baker, McFly, Discotronic, King Chronic, Miss L., Soraya Vivian, DafHouse, Jeany Kiss, Sunray, Gemma B, William Hawk, Alx, Viktoriya Benasi, Funky Therapy, zoo_reality, Rikah, Housemaxx, Thomas Petersen, Sarah Jane Neild, Johan K, Brooklyn Bounce, MD Electro, Subgroover, Michel Amberg, Disco Superstars, Son!k, Max K., PH Electro, Hill & Gordon, Michael De Kooker, DJ Quicksilver, Pit Bailay, Trane, Selecta, Classi, Gordon, Doyle, Housemeisters, Crystal Rock, Yann Lizot, Tondecker, Jean Luc, Andrew Spencer, Damon Blaze, 2Complex, Miguel Valbuena, Ariel Pereira, Tom Cut, D-Jastic, Thomas You, Johnny Beast, Talstrasse 3-5, Marc Van Damme, Nick Otronic, Digiwave, Eric Dale, Dance Dealers, Alex M., Toby Stuff, Scotty, Giorgio Gee, Guenta K., Dirty Herz, Maria von Heyde, Global Groove, Die Hoerer, Sean Finn, DJ Solovey, Dean Cohen, Dutch, Tale, Kleekamp, Raven, Tom Rider Remix
Mental Madness Records | 2013-06-07