My Carts


My Beatport

Log in to start using My Beatport!

My Beatport lets you follow your favorite DJs and labels so you can find out when they release new tracks. Log in or create an account today so you never miss a new release.

Create an Account
You're not following anyone yet!

My Beatport lets you follow your favorite DJs and labels so you can find out when they release new tracks. So go follow someone!

View My Beatport

My Artists View All


My Labels View All


  • Release Date 2017-09-22
  • Label Echo Beach
  • Catalog EB128
Ton Steine Scherben eine der einflussreichsten Rockbands der Bundesrepublik lassen Ihre Protestmusik mit popularem (AgitRock) Sound und deutlichen Ansagen im neuen Glanz erscheinen. Das Hamburger Dub Label Echo Beach machte ungeahntes moglich. Von dem Material der Mehrspurbandern ausgehend (tief im Rio Reiser Archiv vergraben) wurden Klassiker der Kultband auf traditionelle jamaikanische (ja Reggae war schon immer Musik des Wiederstandes... siehe Bob Marley) Mixtechnik auf uberraschende Art und Weise neu interpretiert. Nur punktuell wurden durch Overdubs Spuren erganzt und 2 Nummern des Albums verstarkt oder tiefer gelegt ('Keine Macht Fur Niemand' und 'Lass Uns Ein Wunder Sein'). So hort man auf den Versionen des Strassenkampfklassikers Keine Macht fur Niemand die Rhythmusgruppe von Gentleman The Evolution pumpen und den aktuellen Sanger der Ton Stein Scherben Band Nicolo Rovera im Duett mit Rios Reiser und Nina Hagen sich duellieren. Das Album prasentiert sich als eine charmante Mischung aus DUB Krautrock Folk und Psychedelic... ein modernes DubKaleidoskop aus den Scherben des Westberliner Klassenkampfes entstanden nach der Maxime des Hauses Echobeach: Handverlesene trockene Dubs veredelt und ummantelt mit feinem analogem Staub.

Release

In Dub

Title

Artists

Remixers

Genre

BPM

Key

Length

Stem Player Active
Clear Queue