My Carts


My Beatport

Log in to start using My Beatport!

My Beatport lets you follow your favorite DJs and labels so you can find out when they release new tracks. Log in or create an account today so you never miss a new release.

Create an Account
You're not following anyone yet!

My Beatport lets you follow your favorite DJs and labels so you can find out when they release new tracks. So go follow someone!

View My Beatport

My Artists View All


My Labels View All


  • Release Date 2007-11-09
  • Label Out Of Line
  • Catalog 693723208220
Die Wartezeit auf das erste Album der Berliner Minimalelektroniker von DIN [A] Tod war relativ lang. Nach dem Release ihrer Deb��t-Vinyl-Maxi im Jahre 2005 hatte sich das Trio aber ganz bewusst viel Zeit gelassen, um an The Sound of Crash zu feilen. Zeit, die sinnvoll investiert wurde, denn das Endprodukt ist nicht nur ein Austesten von Grenzen und eine intelligente Auseinandersetzung mit den Themen Macht und Hysterie sondern es ist auch ein vielseitiges und Club-taugliches Album geworden eine leichtf����ige Gratwanderung zwischen Diskurs und Party. Von bis auf die Knochen reduzierten Tanzfl��chenf��llern �� la Creation Crucifixion, bei denen die schnoddrige Coolness der fr��hen Achtzigerjahre auf ein minimalistisches Beat-Box- Ger��st trifft, ��ber Pop-infizierte Electroclash-Nummern wie Carols Fascination oder Tragic Blue, bis hin zu EBM-Monstern von epischer Bandbreite wie Ephedrine Logic, zeigt sich die Band erstaunlich wandlungsf��hig. Zielsicher verweben DIN [A] Tod die verschiedenen Stilelemente aus Electroclash, New Wave, Minimal Electro und EBM zu einem atmosph��risch ��u��erst dichten Netz. The Sound of Crash verbreitet dabei eine ganz eigent��mliche und vor allem eigenst��ndige Stimmung, die man bei den meisten der heutigen Hochglanzproduktionen vergeblich sucht. Es ist ein Sound, der sich durch die Hintert��r einschleicht, und der dann unweigerlich fesselt und mitrei��t. DIN [A] Tod machen subversive, intelligente Clubmusik open your ears to the Sound of Crash!
Stem Player Active
Clear Queue