My Carts


My Beatport

Log in to start using My Beatport!

My Beatport lets you follow your favorite DJs and labels so you can find out when they release new tracks. Log in or create an account today so you never miss a new release.

Create an Account
You're not following anyone yet!

My Beatport lets you follow your favorite DJs and labels so you can find out when they release new tracks. So go follow someone!

View My Beatport

My Artists View All


My Labels View All


  • Release Date 2008-04-25
  • Label Out Of Line
  • Catalog 4260158830065
Der Tumor wurde ausgemerzt. Er hatte seine M��glichkeiten, elektronisches Verderben zu verbreiten, weidlich ausgereizt, und wurde daher in einer letzten, ohrenbet��ubenden Operation von der Oberfl��che dieses Planeten getilgt. Aber just als die Menschheit sich in Sicherheit glaubte, und in Chris Pohl nur noch einen Protagonisten gepflegter, schwarz gef��rbter Popmusik sah, erhob sich klammheimlich ein zweik��pfiges Biest aus den zuckenden ��berresten des Party-tauglichsten Krebsgeschw��rs, das die Menschheit bisher befallen hatte. Chris Pohls verr��cktes Alter Ego zwang den Meister wieder ins Klanglabor. Als Partner in Crime holte er sich kurzerhand seinen Terminal Choice Mitstreiter Gordon M. mit ins Boot, der ebenfalls noch nie ganz richtig getickt hatte: Miss Construction war geboren. Auf ihrem Deb��talbum Kunstprodukt rocken Miss Construction die Tanzmuskeln mit abgrundtiefen Bass-Attacken und einer wilden Mischung aus Tumor, den ganz fr��hen Terminal Choice und modernen Club-Sounds. Neben 13 g��nzlich neuen Dance-Mutanten wartet Kunstprodukt auch noch mit zwei fetten Remixen, einer gigantischen neuen Version des Terminal-Choice-Klassikers Totes Fleisch, sowie einer v��llig durchgeknallten Coverversion von Ecos Hass und Liebe, der noch heute zum Pflichtprogramm jeder Dunkel-Disco z��hlt, auf. Die volle Ladung Industrial Splatter Porno Pop ... normal ist das nicht!

Release

Kunstprodukt

Stem Player Active
Clear Queue