My Beatport

Log in to start using My Beatport!

My Beatport lets you follow your favorite DJs and labels so you can find out when they release new tracks. Log in or create an account today so you never miss a new release.

Create an Account
You're not following anyone yet!

My Beatport lets you follow your favorite DJs and labels so you can find out when they release new tracks. So go follow someone!

View My Beatport

My Artists View All


My Labels View All


My Carts


BiLLiON ONE AOUMEin Mann mit einem Stift in der Hand fokussiert auf sich selbst malt meditativ sein Ich. So prsentiert sich das Albumcover zur neuen Platte ''AOUM'' von Billion One. Nach drei Alben und einigen Eps erscheint sein neues Album auf Bunte Liebe Records. Fast 50 Minuten lsst Sven Strohschnieder eine Wrme erklingen, die die Synapsen auf einen auditiven Naturtrip entfhrt. Eine Synthieschicht schiebt sich ber die andere, ergnzt den Gesamtsound und hebt ihn in hhere Atmosphren. Auf AOUM wandert Billion One durch die elektronische Musik, bedient sich bei Ambient, DowntempoHiphopbeats und Housebeats. Komplexe elektronische Sounds gewinnen dank Feingefhl fr Klang und Arrangement organische Tiefe. Er garniert seine Tracks mit gepitchten gechoppten Vocal-Samples. Dabei geht es ihm nicht um inhaltliche Themen, sondern um das Einatmen der Melodie, wie z. B. bei ''Perfect Places''. AOUM ist in der Lage Spannung zu erzeugen: Nach dem tanzbaren ''My Panda Shall Fly'' folgt die Beatstudie ''We Did Ok'', daraufhin das ambientlastige ''Leaving The Universe''. Die Vielseitigkeit der Platte spiegelt sich auch in dem letzten Track, ein Rework fr den in UK lebenden Knstler Tiny Leaves, wieder. Wren dort nicht die kleinen Pausen zwischen den Tracks, htte es den Anschein, dass alles verschwimmt: Klangfarben, Melodien, Instrumente. Das Album erzeugt mit einzigartigen Klangschichten ein durch und durch wohliges Gefhl. Es hat den Anspruch ein atmosphrisch-trumerisches und psychedelisches Level mit einer House-orientierten Dynamik verschmelzen zu lassen.We are profoundly grateful to all those supporting us!