My Carts


My Beatport

Log in to start using My Beatport!

My Beatport lets you follow your favorite DJs and labels so you can find out when they release new tracks. Log in or create an account today so you never miss a new release.

Create an Account
You're not following anyone yet!

My Beatport lets you follow your favorite DJs and labels so you can find out when they release new tracks. So go follow someone!

View My Beatport

My Artists View All


My Labels View All


  • Release Date 2007-03-02
  • Label Out Of Line
  • Catalog 693723205823
Nachdem Mexiko sich schon lange als Vorzeige-Brutst��tte f��r harte, elektronische Kost etabliert hat, schickt nun Italien einen viel versprechenden Kandidaten f��r den Hardfloor-Thron ins Rennen. Adam setzen zwar auf das bew��hrte Grundger��st aus EBM-B��ssen, Techno-Beats, melodischen Trance-Leads und aggressiven Shouts, schaffen es aber trotzdem, sich mit einer ganz eigenen Note zu positionieren. Das liegt zum einen an einer geschickten Durchmischung mit melodischen Achtziger-Einfl��ssen. Zum anderen ��bertrifft die Stimme des S��ngers Jeez mit ihrer rotzigen Art das ��bliche Gekreische spielend an aggressivem Potential. Au��erdem kann der Mann auch wirklich singen, und scheut sich nicht, von seinem Talent Gebrauch zu machen. Aus diesem Balanceakt zwischen Gef��hl und H��rte entsteht ein ganz eigener Sound: Emo-Hardfloor. Als Paradebeispiel kann die Coverversion des Achtzigerjahre-Hits Send Me an Angel von Real Life herhalten, f��r den Chris Pohl und Ulrike Goldmann von Blutengel als Gaststars gewonnen werden konnten. Adam stecken das St��ck in ein zeitgem���� kompromissloses Gewand, ohne dessen melodische Essenz zu zerst��ren. Club-Smasher mit Dauerbrenner-Potential haben die Italiener auch dar��ber hinaus noch einige im Gep��ck. Adam sind ein frischer Wind f��r die Dark Electro Szene H��rte und Herzblut: eine h��llisch gute Kombination.

Release

ADAM

  • Adam
  • Release Date 2007-03-02
  • Label Out Of Line
  • Catalog 693723205823
Stem Player Active
Clear Queue