My Carts


My Beatport

Log in to start using My Beatport!

My Beatport lets you follow your favorite DJs and labels so you can find out when they release new tracks. Log in or create an account today so you never miss a new release.

Create an Account
You're not following anyone yet!

My Beatport lets you follow your favorite DJs and labels so you can find out when they release new tracks. So go follow someone!

View My Beatport

My Artists View All


My Labels View All


Mit „In Your Face“ hat sich ACID ON THE TUNES die Zeit gelassen, die es brauchte, um den Feinschliff eines in sich geschlossenen Albums gerecht zu werden. Auf minimalistischer Ebene Komplexität und Abwechslung unterzu- bringen versteht der süd-deutsche Künstler allemal. Kunst bedeutet für ihn nicht alles vorzuschreiben, Kunst bedeutet das Minimale so zu formen, dass du dort eintauchen und es weiter formen kannst, verstehst worauf es ankommt und dir bewusst wird, welche Folgen nur eine einzige Note auf das große Ganze hat – „In Your Face“.Der Produzent aus Wehr an der Grenze zur Schweiz deutet schon früh an, dass er sich nicht auf eine Musikrichtung fokussieren will. Als Produzent unterstützt er bereits diverse Hip-Hop-, R&B- und Pop-Acts. Aber auch sein eigenes Reper- toire an elektronsicher Musik lässt nichts vermissen. Das Mark seines Debütal- bum bildet allerdings der Minimal-Techno. Doch auch hier lässt er verschie-dene Stile einfließen und generiert so 45 Minuten Spielzeit, die stets im Wandel ist und das Werk am Leben hält. Das anhaltende Interesse seiner Musik bleibt nicht verborgen. Somit unter-schreibt er einen Plattenvertrag bei Nachtwandler Records, unter dessen Dach das Debütalbum „In Your Face“ veröffentlicht wird. In Zusammenarbeit mit 68 Audio Mastering hebt er die technische Qualität seiner Musik auf eine professionelle Ebene, die die Erwartungen eines Debüts übertreffen. Der Sound erinnert dabei unter anderem an Szene-Primus DEADMAU5. Seine Musik ist mittlerweile fester Bestandteil in der Rotation der Szene-Radios oder Club-DJs, zumindest dann, wenn er sie gerade nicht selbst am Pult vor-stellt. ACID ON THE TUNES – schaftt aus dem Minimal das Maximal.LINKSwww.facebook.com/acidonthetunes www.instagram.com/acid_on_the_tunes
Stem Player Active
Clear Queue