Key Commands
 - Dominik Musiolik

Bio:

Trying to transform a passion into words, is always a difficult task. If this passion is a fundamental part of one's personality, it's forming a really difficult matter. Nevertheless, stories about special people and their work, is being written down to paper for centuries, that's why it makes sense for Frankfurts Techno - DJ and producer, Dominik Musiolik, to write something about himself in this Biography.His musical career began 1999 in Frankfurt am Main. His passion in electronic music has been sparked by his father who brought him more and more into the groove of quarter pulses. Inspired by these first impressions he began to pound the local record stores, always looking for new and unique sounds; and finally, of course, his own sound. Collecting sound impressions in different genres, leads him into his own style.After a short time he gained his first Gigs in form of underground raves in the local techno metropolis of Frankfurt. Always being equal with like-minded people who live for one passion called “Techno”.2006, the feelings and his skill were captured in his own productions. Enthusiastic about the digital possibilities in connection with his DJ skills, he builded his own way for making music. The classic turntables has been interchanged with well selected controllers which gave him the opportunity to change individual elements of a track. Finally organizers from Frankfurt heard about him, requiting him with his first residency at the legendary "MOVE" event in Frankfurt.His passion began to be his daily companion, whether at work or at home, leading him to his first releases and remixes on labels like Snork Enterprise.The focus of his musical creativity is on “dark” and “driving” techno-sounds. Regarding the dance floor, he is playing the role of a narrator, building the special feeling of being in a static rising exciting story. This trip is unique because of the fact Dominik's sound is: Deep, dark and dirty!Eine Leidenschaft mit Worten zu beschreiben gestaltet sich oft zu einem schwierigen Unterfangen. Wenn diese Leidenschaft dann noch elementarer Bestandteil der eigenen Persönlichkeit ist, wird dies noch viel schwieriger. Nichts desto trotz werden seit Jahrhunderten Geschichten über besondere Menschen und ihre Werken verfasst. Und genau solch eines Prozesses bedarf es bei dem DJ und Produzenten: Dominik Musiolik Dominiks musikalische Werdegang beginnt 1999 in Frankfurt am Main. Das Interesse an elektronischer Musik wird von seinem Vater geweckt, der Stück für Stück die Begeisterung des 4/4 Taktes in ihm weckt. Inspiriert von diesen ersten Eindrücken beginnt er die einheimischen Plattenläden abzuklappern, stetig auf der Suche nach neuen und einzigartigen Klängen. Klangeindrücke wurden gesammelt, Genres erkundet und dadurch Stück für Stück der eigene Stil entwickelt. Nach kurzer Zeit folgten die ersten Auftritte in Form von Underground Raves in der damaligen Technometropole Frankfurt. Auf Augenhöhe mit Gleichgesinnten welche alle für die selbe Bewegung und Leidenschaft einstanden, die Techno Musik. 2006 wurden die ersten Gefühle und Erfahrungen in eigenen Produktionen eingefangen. Begeistert von den digitalen Möglichkeiten und im Zusammenhang mit seinen DJ Fertigkeiten, eröffnete sich für Dominik eine neue Welt. Die klassischen Plattenspieler wurden durch ausgewählte Controller ersetzt. Das gab ihm die Möglichkeit einzelne Elemente eines Tracks live zu ändern.Schließlich wurden Veranstalter aus Frankfurt auf ihn aufmerksam, welches ihm seine erste Residency, auf der legendären „MOVE“ Veranstaltung, in Frankfurt sicherte. Seine Leidenschaft beginnt ab diesem Zeitpunkt ein täglicher Begleiter zu werden, ob auf der Arbeit oder daheim, was letztendlich zu seinen ersten Releases und Remixe auf Labels wie Snork Enterprise führte. Der Fokus seines musikalischen Schaffens liegt dabei auf dunklem treibenden Techno. Fokussiert auf die Tanzfläche, übernimmt er dabei die Rolle des Geschichten Erzählers und baut weite Spannungsbögen auf um die Tanzfläche in Ekstase zu versetzen. Dominik ́s Sound steht für: dark, dirty, distorted.

LATEST RELEASES